Angebote zu "Vorschriften" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Der finale Rettungsschuss - polizeirechtliche V...
14,99 €
Reduziert
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Der finale Rettungsschuss - polizeirechtliche Vorschriften und deren Verfassungsmäßigkeit:1. Auflage Manuel Holder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Der finale Rettungsschuss. Polizeirechtliche Vo...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der finale Rettungsschuss. Polizeirechtliche Vorschriften und deren Verfassungsmäßigkeit:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage Manuel Holder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Modulausbildung in der Polizei 2
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in den einzelnen Kapiteln dargestellten »typischen Einsatzfälle« der Kriminalitätskontrolle behandeln die Themen: . Wohnungseinbruch . Handtaschenraub . Diebstahl aus Kraftfahrzeug . Diebstahl eines Kraftfahrzeugs . Auffinden eines entwendeten Kraftfahrzeugs . Betrug/Zahlungsstreitigkeiten . Kindesmisshandlung . Ladendiebstahl . Raub auf Tankstelle mit Festnahme eines Tatverdächtigen . Festnahme eines Drogendealers . Vergewaltigung . Leichenfund Checklisten zu den einzelnen Übungskomplexen helfen beim Lernen. Über die Reihe Das dreibändige Werk ist als Praxis-Leitfaden konzipiert und orientiert sich an Struktur und Inhalt des Bachelor-Studienganges. Der Schwerpunkt der Bücher liegt im Bereich des polizeipraktischen Einsatzhandelns. Die rechtlichen Hintergründe (z.B. Straftatbestände, Eingriffsermächtigungen) werden nur kurz - meist als optisch hervorgehobene Stichwortliste - angeführt, ohne dass auf Anordnungskompetenzen und Formvorschriften eingegangen wird. So kann der Leser sich rasch die Eckpunkte der Rechtsproblematik ins Gedächtnis rufen. Sofern polizeirechtliche Vorschriften erwähnt werden, orientieren sich die Verfasser am nordrhein-westfälischen Polizeigesetz (PolG NRW). Die Ausführungen können auf die Rechtslage der anderen Bundesländer übertragen werden, da grundsätzlich in den parallelen Landesgesetzen entsprechende Bestimmungen vorhanden sind (z.B. Bayerisches PAG, Hessisches HSOG, Sächsisches PolG, Thüringisches PAG oder Berliner ASOG). Studierende, die sich im Bachelor-Studiengang der Polizei NRW oder in vergleichbaren Ausbildungsgängen anderer Bundesländer befinden, können diese Bücher zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts nutzen. Die in den einzelnen Kapiteln dargestellten »typischen Einsatzfälle« orientieren sich an den in den jeweiligen Fachmodulen behandelten Einsatzlagen. Die Bücher sind eine wertvolle Hilfe bei der Vorbereitung auf Fachmodulklausuren und Prüfungen zur Erreichung von Leistungsscheinen im Rahmen von Training und Praxis. Insbesondere die zu jedem Übungskomplex erstellten Checklisten eignen sich gut für die gezielte Vorbereitung. Daneben bieten die Bücher auch Rückkehrern in den Wachdienst eine praxisorientierte Hilfe. Auf der Basis der »typischen Einsatzfälle« ist es möglich, sich wieder mit der Alltagsma¬terie des Wachdienstes vertraut zu machen, vorhandenes Grundwissen zu reaktivieren, zu aktualisieren und ggf. gezielt zu erweitern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Polizei- und Ordnungsrecht
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

ï´´¿ Das Studienbuch behandelt den Stoff des Pflichtfachs Polizei- und Ordnungsrecht in dem für die juristischen Prüfungen erforderlichen Umfang. Es weist die einschlägigen landes- und bundesrechtlichen Vorschriften nach und informiert damit über das in ganz Deutschland geltende Recht. Neben den allgemeinen Grundlagen und den Generalklauseln stellen die Autoren die polizeirechtlichen Spezialbefugnisse dar. Dabei legen sie einen einheitlichen, nach Begriff und Rechtsgrundlage, formeller und materieller Rechtmäßigkeit, Schutzgut, Gefahr, Pflichtigkeit und Verhältnismäßigkeit sowie Durchsetzung unterscheidenden Aufbau zugrunde. In der gleichen Weise werden die Befugnisse nach dem Versammlungsgesetz präsentiert. Zudem stellen die Autoren die Regelungen über Vollstreckung, Kosten und Schadensausgleich dar. Abschließend machen sie anhand von Fallschemata mit den verschiedenen Varianten der Polizeirechtsklausur vertraut. Damit wird anschaulich, wie der systematisch behandelte Stoff in der in Ausbildung und Prüfung geforderten Fallbearbeitung umzusetzen ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
40 Klausuren aus dem Verwaltungsrecht
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Alle prüfungsrelevanten Probleme - Fälle mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden - Für alle Bundesländer: Lösungen mit allen landesrechtlichen Vorschriften Zum Werk Diese Fallsammlung gibt dem Studierenden die Möglichkeit, seine bereits erworbenen Kenntnisse auf dem Gebiet des Allgemeinen und Besonderen Verwaltungsrechts zu trainieren. Dabei werden keine vorformulierten Lösungen angeboten; gerade die Konzentration auf die wesentlichen Aspekte der Fälle, die skizzenartig dargestellt werden, erlaubt diese Fülle, mit der eine regelmäßige Übung erst möglich wird. Der Studierende soll lernen, sich auf die Schwerpunkte eines Falles zu konzentrieren, wobei es keine Rolle spielt, ob er die vorgegebene Lösung genau trifft, da die Skizzen gerade keine ´´Musterlösung´´ darstellen. Die Sammlung gibt dem Examenskandidaten eine Hilfestellung bei der Vorbereitung auf den Klausurentermin. Dabei werden Klausuren zu allen Themengebieten des Verwaltungsrechts angeboten - Allgemeines Verwaltungsrecht, Kommunalrecht, Polizeirecht, Baurecht und Umweltrecht, wobei die Autoren alle landesrechtlichen Vorschriften berücksichtigt haben und sich nicht auf einige wenige Bundesländer beschränken. Zur Neuauflage Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet. Zudem wurde die Darstellung der korrespondierenden Landesvorschriften neu gestaltet. Zielgruppe Studierende und Referendare

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Verwaltungsgesetze kompakt
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wichtigsten Vorschriften in einem Band: kompakt - handlich - preiswert Die entscheidenden rechtlichen und fachlichen Grundlagen: Verfassungsrecht: GG, GO-BT, ParteienG Allgemeines Verwaltungsrecht: VwVfG, VwVG, VwZG, BGebG, VwGO, IFG, EGovG, De-Mail-Gesetz, De-Mail-KostV Baurecht: BauGB, BauNVO, ROG, BBodSchG Umweltrecht: BNatSchG, UVPG, UIG, USchadG, BImSchG, KrWG, WHG, NiSG Gewerberecht: GewO, HwO, ProstSchG Aufenthalts- und Ausweisrecht: AufenthG, AufenthV, FreizügG/EU, AsylG, AsylbLG, VersammlG, PAuswG, PassG, BMG Verkehrsrecht: FStrG, GüKG, PBefG Waffen- und Polizeirecht: WaffG, BJagdG, BPolG, UZwG, FamFG mit 415-432 Datenschutz: BDSG, DS-GVO Übersichtliche Darstellung. Ausführliches Stichwortverzeichnis

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.09.2019
Zum Angebot
Versammlungsrecht (VersammR)
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem vorliegenden Buch wird das Versammlungsrecht systematisch dargestellt und erklärt; es geht dabei vor allem um Art. 8 GG und um das VersG. Das Buch ist in erster Linie für Lernende, für Studentinnen und Studenten geschrieben. Im Zentrum stehen das Gesamtverständnis, die Erkenntnis allgemeiner und systembildender Faktoren sowie der Versuch, ein Gespür für die einigermaßen zeitlosen Aspekte dieses Rechtsgebietes zu vermitteln - soweit dies in unserer schnelllebigen, von häufigen Gesetzesänderungen geprägten Zeit möglich ist. In Verfolgung dieses Anliegens werden zu Beginn die grundsätzlichen und verfassungsrechtlichen Aspekte des Versammlungsrechts dargestellt, bevor die einzelnen Vorschriften des VersG detailliert erklärt und erläutert werden. Dadurch wandelt sich die Abhandlung in ihrem Verlauf allmählich vom Lehrbuch zum Lernkommentar. Auch verlagert sich der Schwerpunkt der Thematik in der Tendenz von verfassungsrechtlichen zu polizeirechtlichen und auch strafrechtlichen Gesichtspunkten, je weiter die Lektüre fortschreitet. Auch wenn die Darstellung vorrangig für Studentinnen und Studenten gedacht ist, richten sich die Ausführungen durchaus auch an Juristen und Praktiker, denen die Anwendung des Versammlungsrechts im Rechtsalltag obliegt. Am Ende des Buches finden sich einige Übersichten und Schaubilder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.09.2019
Zum Angebot
Versammlungsrecht
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem vorliegenden Buch wird das Versammlungsrecht systematisch dargestellt und erklärt; es geht dabei vor allem um Art. 8 GG und um das VersG. Das Buch ist in erster Linie für Lernende, für Studentinnen und Studenten geschrieben. Im Zentrum stehen das Gesamtverständnis, die Erkenntnis allgemeiner und systembildender Faktoren sowie der Versuch, ein Gespür für die einigermaßen zeitlosen Aspekte dieses Rechtsgebietes zu vermitteln - soweit dies in unserer schnelllebigen, von häufigen Gesetzesänderungen geprägten Zeit möglich ist. In Verfolgung dieses Anliegens werden zu Beginn die grundsätzlichen und verfassungsrechtlichen Aspekte des Versammlungsrechts dargestellt, bevor die einzelnen Vorschriften des VersG detailliert erklärt und erläutert werden. Dadurch wandelt sich die Abhandlung in ihrem Verlauf allmählich vom Lehrbuch zum Lernkommentar. Auch verlagert sich der Schwerpunkt der Thematik in der Tendenz von verfassungsrechtlichen zu polizeirechtlichen und auch strafrechtlichen Gesichtspunkten, je weiter die Lektüre fortschreitet. Auch wenn die Darstellung vorrangig für Studentinnen und Studenten gedacht ist, richten sich die Ausführungen durchaus auch an Juristen und Praktiker, denen die Anwendung des Versammlungsrechts im Rechtsalltag obliegt. Am Ende des Buches finden sich einige Übersichten und Schaubilder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot