Angebote zu "Nordrhein-Westfalen" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Polizeigesetz Nordrhein-Westfalen
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Handliche Arbeitshilfe Das Buch ist als schnelles Nachschlagewerk zum nordrhein-westfälischen Polizeirecht konzipiert. Es dient der fachlichen Unterstützung bei gefahrenabwehrenden Maßnahmen und Handlungen, insbesondere durch Polizeibeamtinnen und -beamte des operativen Dienstes (Wach-, Bezirks- und Ermittlungsdienst, Einsatzkräfte). Schneller Zugriff auf Gesetzestexte und Erläuterungen Die Autoren ermöglichen den schnellen Zugriff auf die jeweiligen gesetzlichen Grundlagen einschließlich der Ausführungsbestimmungen (Formvorschriften etc.) und vermitteln dazu stichwortartig wichtige Informationen und juristische Hintergründe. Abgedruckt sind das - Polizeigesetz des Landes Nordrhein-Westfalen (PolG NRW) und - Auszüge der entsprechenden Verwaltungsvorschrift. Erläutert werden u.a. - die polizeilichen Befugnisse und deren Voraussetzungen und Grenzen (u.a. Grundrechte, Verhältnismäßigkeit, Ermessen), - die einzelnen Ermächtigungsgrundlagen nach dem PolG NRW (Identitätsfeststellung, Datenerhebung, Bodycam, Datenspeicherung, Platzverweis, Gewahrsam, Sicherstellung, Zwangsmaßnahmen), - die Abgrenzung zu Maßnahmen nach der Strafprozessordnung. Das Werk hilft dabei, die persönliche Entscheidungssicherheit der Beamtinnen und Beamten zu verbessern. Durch das handliche Format lässt sich das Buch leicht mitführen und ist jederzeit ´´einsatzbereit´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Landesrecht Nordrhein-Westfalen
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kenntnis des jeweiligen Landesrechts ist von zentraler Bedeutung - sowohl in Studium und Examen als auch in der Praxis. Für das bevölkerungsreichste Bundesland bereitet das Studienbuch alle zentralen landesrechtlichen Themen umfassend auf - angefangen beim Landesverfassungs- und Landesverwaltungsrecht über die Kerngebiete Kommunalrecht, Polizeirecht, Dienst- und Baurecht bis hin zum Umwelt- und Planungsrecht. Zu jedem Rechtsgebiet finden sich am Ende Hinweise für die Fallbearbeitung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Polizei- und Ordnungsrecht Nordrhein-Westfalen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerade das Polizei- und Sicherheitsrecht stellt sich von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich dar: Hier kommt die Stärke der landesrechtlichen Skripten voll zur Geltung! Lernen Sie im jeweils regionalen Kontext die Begriffe Primär- und Sekundärmaßnahmen, Rechtmäßigkeitszusammenhang, Anscheins- und Putativgefahr, usw. kennen. Der Aufbau des Skripts orientiert sich an der typischen Systematik einer Polizeirechtsklausur. Inhalt: Die Polizeirechtsklausur Fortsetzungsfeststellungsklage, 113 I S. 4 VwGO analog / direkt Anfechtungsklage, 42 I 1. Alt. VwGO Verpflichtungsklage, 42 I 2. Alt. VwGO Allgemeine Leistungsklage im Polizeirecht Allgemeine Feststellungsklage Objektive Klagehäufung, 44 VWGO Widerspruchsverfahren, 68 ff. VwGO Schadensersatz- und Entschädigungsansprüche für polizeiliches Handeln Handeln der Polizei im repressiven Bereich Die Ordnungsrechtsklausur Anfechtungsklage, 42 I 1.Alt. VwGO Ordnungsbehördliche Verordnung Verpflichtungsklage, 42 I 2. Alt. VwGO Fortsetzungsfeststellungsklage (FFK), 113 I S. 4 VwGO (analog) Allgemeine Leistungsklage Allgemeine Feststellungsklage, 43 VwGO Objektive Klagehäufung, 44 VwGO Widerspruchsverfahren, 68 ff. VwGO Einstweiliger Rechtsschutz Schadensersatz- und Entschädigungsansprüche

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Allgemeines Polizei- und Ordnungsrecht Nordrhei...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der achten überarbeiteten Auflage wurde die Gesamtdarstellung des nordrhein-westfälischen Rechts der Gefahrenabwehr wieder aktualisiert. Das allgemein verständlich aufgebaute und an der Praxis orientierte Werk eignet sich gleichermaßen für Polizeidienststellen und Ordnungsbehörden, für den gesamten Lehr- und Ausbildungsbereich und für jeden am Polizeirecht Interessierten. Es werden die wesentlichen Kernfragen des Gefahrenabwehrrechts behandelt und insbesondere alle wichtigen Grundbegriffe (Zuständigkeiten, Gefahrbegriff, öffentliche Sicherheit und Ordnung, Störer-/Verursacherproblematik, Datenschutz, Standardmaßnahmen und Kosten) eingehend allgemein verständlich erläutert. Mit Hilfe von zahlreichen Fallbeispielen werden aktuelle Einzelprobleme wie zum Beispiel Gefahren bei Großveranstaltungen, Abschleppen von Fahrzeugen, Vorgehen bei Obdachlosigkeit, Aufenthaltsverbot und Wohnungsverweisung, Störerauswahl, Rechtsnachfolge, Grenzen der Haftung von (Zustands-)Störern, Maßnahmen gegen Gefährder sowie Verfahrensfragen anschaulich dargestellt. Anhand von Checklisten können Verfügungen und Vollstreckungsmaßnahmen präzise und systematisch überprüft werden. Ein systematisches Inhaltsverzeichnis, ein übersichtliches Abkürzungs- und Literaturverzeichnis, ein Glossar mit den wichtigen Definitionen und Erläuterungen sowie ein ausführliches Stichwortverzeichnis ermöglichen einen schnellen und sicheren Zugriff zu allen interessierenden Einzelfragen des Polizeirechts in Nordrhein-Westfalen. Regierungsdirektor Günter Haurand ist Dozent für Polizei- und Verwaltungsrecht an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen. Zuvor war er in der Polizeiabteilung des lnnenministeriums NRW und als Dezernent bei der Bezirksregierung Detmold tätig. Aufgrund seiner einschlägigen beruflichen Tätigkeiten und Erfahrungen hat er eine praxisbezogene Erläuterung des Polizei- und Ordnungsrechts in Nordrhein-Westfalen geschaffen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.09.2019
Zum Angebot
Modulausbildung in der Polizei 2
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in den einzelnen Kapiteln dargestellten »typischen Einsatzfälle« der Kriminalitätskontrolle behandeln die Themen: . Wohnungseinbruch . Handtaschenraub . Diebstahl aus Kraftfahrzeug . Diebstahl eines Kraftfahrzeugs . Auffinden eines entwendeten Kraftfahrzeugs . Betrug/Zahlungsstreitigkeiten . Kindesmisshandlung . Ladendiebstahl . Raub auf Tankstelle mit Festnahme eines Tatverdächtigen . Festnahme eines Drogendealers . Vergewaltigung . Leichenfund Checklisten zu den einzelnen Übungskomplexen helfen beim Lernen. Über die Reihe Das dreibändige Werk ist als Praxis-Leitfaden konzipiert und orientiert sich an Struktur und Inhalt des Bachelor-Studienganges. Der Schwerpunkt der Bücher liegt im Bereich des polizeipraktischen Einsatzhandelns. Die rechtlichen Hintergründe (z.B. Straftatbestände, Eingriffsermächtigungen) werden nur kurz - meist als optisch hervorgehobene Stichwortliste - angeführt, ohne dass auf Anordnungskompetenzen und Formvorschriften eingegangen wird. So kann der Leser sich rasch die Eckpunkte der Rechtsproblematik ins Gedächtnis rufen. Sofern polizeirechtliche Vorschriften erwähnt werden, orientieren sich die Verfasser am nordrhein-westfälischen Polizeigesetz (PolG NRW). Die Ausführungen können auf die Rechtslage der anderen Bundesländer übertragen werden, da grundsätzlich in den parallelen Landesgesetzen entsprechende Bestimmungen vorhanden sind (z.B. Bayerisches PAG, Hessisches HSOG, Sächsisches PolG, Thüringisches PAG oder Berliner ASOG). Studierende, die sich im Bachelor-Studiengang der Polizei NRW oder in vergleichbaren Ausbildungsgängen anderer Bundesländer befinden, können diese Bücher zur Vor- und Nachbereitung des Unterrichts nutzen. Die in den einzelnen Kapiteln dargestellten »typischen Einsatzfälle« orientieren sich an den in den jeweiligen Fachmodulen behandelten Einsatzlagen. Die Bücher sind eine wertvolle Hilfe bei der Vorbereitung auf Fachmodulklausuren und Prüfungen zur Erreichung von Leistungsscheinen im Rahmen von Training und Praxis. Insbesondere die zu jedem Übungskomplex erstellten Checklisten eignen sich gut für die gezielte Vorbereitung. Daneben bieten die Bücher auch Rückkehrern in den Wachdienst eine praxisorientierte Hilfe. Auf der Basis der »typischen Einsatzfälle« ist es möglich, sich wieder mit der Alltagsma¬terie des Wachdienstes vertraut zu machen, vorhandenes Grundwissen zu reaktivieren, zu aktualisieren und ggf. gezielt zu erweitern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot