Angebote zu "Deutschen" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Türköz-Taylan, Dilek: Das türkische Polizeirech...
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.09.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das türkische Polizeirecht - Führt der Weg nach Europa?, Titelzusatz: Eine vergleichende Untersuchung aus der Perspektive der bundesdeutschen Polizeirechtsordnung mit der deutschen Übersetzung des Polis Vazife ve Selâhiyet Kanunu, Autor: Türköz-Taylan, Dilek, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Zentralregierung // Öffentlicher Dienst und öffentlicher Sektor // Staatsangehörigkeitsrecht, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 236, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit (Nr. 5102), Gewicht: 338 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Die Grenzen des Opportunitätsprinzips im heutig...
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grenzen des Opportunitätsprinzips im heutigen deutschen Polizeirecht ab 59.9 € als Taschenbuch: Schriften zum Öffentlichen Recht. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Das türkische Polizeirecht - Führt der Weg nach...
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das türkische Polizeirecht - Führt der Weg nach Europa? ab 60.95 € als Taschenbuch: Eine vergleichende Untersuchung aus der Perspektive der bundesdeutschen Polizeirechtsordnung mit der deutschen Übersetzung des Polis Vazife ve Selâhiyet Kanunu. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Das türkische Polizeirecht - Führt der Weg nach...
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das türkische Polizeirecht - Führt der Weg nach Europa? ab 60.95 EURO Eine vergleichende Untersuchung aus der Perspektive der bundesdeutschen Polizeirechtsordnung mit der deutschen Übersetzung des Polis Vazife ve Selâhiyet Kanunu

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Die Grenzen des Opportunitätsprinzips im heutig...
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grenzen des Opportunitätsprinzips im heutigen deutschen Polizeirecht ab 59.9 EURO Schriften zum Öffentlichen Recht

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Die Grenzen des Opportunitätsprinzips im heutig...
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Europol aus Sicht der deutschen Länder
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 01. Juli 1999 hat die Europäische Polizeibehörde - kurz Europol genannt - offiziell ihre Arbeit aufgenommen. Aufgrund der vielfach geäußerten Forderungen nach Übertragung exekutiver Befugnisse auf Europol nach dem Vorbild des Federal Bureau of Investigation (FBI) in den USA rückt zunehmend das Problem in den Vordergrund, daß das Polizeirecht in der Bundesrepublik Deutschland Ländersache ist. Europol und dessen schon bald zu erwartender Ausbau stehen daher im Spannungsfeld zwischen wirksamer internationaler Verbrechensbekämpfung einerseits und deutschem Föderalismus andererseits. Die Arbeit versucht, Europol detailliert aus Sicht der deutschen Länder zu beleuchten. Ziel der Untersuchung ist es, die Rechtsgrundlagen, die Notwendigkeit und die Grenzen von Europol und der Übertragung exekutiver Befugnisse auf Europol zu ermitteln.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Kriminalpräventionsrecht
124,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Recht der polizeilichen Kriminalprävention befindet sich in einer Regelungskrise. Einerseits soll die Polizei immer weitergehende Präventionsbedürfnisse befriedigen: Sie soll komplexe kriminelle Strukturen des Terrorismus und der organisierten Kriminalität eindämmen. Zudem soll sie gesellschaftliche Funktionszusammenhänge wie den öffentlichen Raum mitgestalten, um Straftaten dort bereits im Keim zu ersticken. Hierzu soll sich die Polizei an Handlungskonzepten orientieren, welche über die herkömmlichen Muster hoheitlicher Sicherheitsgewähr erheblich hinausgehen. Andererseits ist bisher weitgehend ungeklärt, wie sich diese erweiterte Präventionstätigkeit wirksam regulieren lässt. Dieses konzeptionelle Defizit führt fast zwangsläufig zu mangelhaften Regelungen, die vielfach verfassungsrechtliche Anforderungen verfehlen. Matthias Bäcker arbeitet die erweiterten kriminalpräventiven Handlungskonzepte der Polizei heraus und untersucht, wie diese Handlungskonzepte rechtlich ermöglicht und zugleich so begrenzt werden können, dass die Grundrechte der Betroffenen gewahrt bleiben. Dazu zeigt er materiellrechtliche und verfahrensrechtliche Erweiterungsansätze im Strafrecht, im Polizeirecht und im Strafverfahrensrecht auf. In einer Gesamtschau ordnet er diese Erweiterungsansätze und Regime einander zu und stellt so die Grundlagen eines leistungsfähigen Kriminalpräventionsrechts bereit. Die Arbeit wurde mit dem Preis der Deutschen Hochschule der Polizei 2016 ausgezeichnet.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Solidarität, Subsidiarität und Freiheit
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz-Ludwig Knemeyer ist einer der herausragenden Wissenschaftler und Hochschullehrer im Bereich des deutschen Verwaltungsrechts, insbesondere des Kommunal- und des Polizeirechts. Entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum der im vorliegenden Sammelband enthaltenen Beiträge.Dieses reicht vom Kommunalrecht über das Polizeirecht bis hin zum Bau- und Europarecht. Daneben erfasst es sowohl das Straf- und Strafverfahrensrecht als auch das Urheber- und das Sachenrecht. Mit Beiträgen von Prof. Dr. Eckhard Pache, Prof. Dr. Joachim Lege, Prof. Dr. Udo Steiner, Prof. Dr. Franz-Ludwig Knemeyer, Prof. Dr. Markus Ludwigs, Prof. Dr. Olaf Sosnitza, Prof. Dr. Klaus Laubenthal, Prof. Dr. Helmut Baier

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot