Angebote zu "Berlin" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Landesrecht Berlin - Textsammlung - Rechtsstand...
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.10.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Textsammlung - Rechtsstand: 1. September 2018, Nomos Gesetze, Auflage: 14/2018, Herausgeber: Helge Sodan/Wolfgang Kuhla, Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Baurecht // Bauwesen und Straßen // Berlin // Bildung // Gerichtsorganisation // Gerichtsorganisation und Juristenausbildung // Gesundheit und Soziales // Haushalt und Finanzen // Juristenausbildung // Kommunalrecht // Landesrecht // LR // Öffentliche Sicherheit und Ordnung // Polizeirecht // Staat und Verfassung // Straßen // Umweltrecht // Verfassung // Verwaltung // Verwaltungsrecht // Wirtschaft // Zivilrecht, Produktform: Kartoniert, Umfang: 953 S., Seiten: 953, Format: 2.7 x 21.2 x 14.7 cm, Gewicht: 769 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Die Berliner Polizei
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Berliner Geschichte - Zeitschrift für Geschichte und Kultur, Titelzusatz: Die Berliner Polizei, Verlag: ELSENGOLD Verlag // Elsengold Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Polizei // Kriminalpolizei // Schutzpolizei // Volkspolizei // Ordnungsrecht // Polizeirecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Waffenrecht // Waffengesetz // Berlin // Kriminalromane und Mystery: Polizeiarbeit // Sicherheits- // Polizei- // Ordnungs // und Waffenrecht // Geschichte, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 52, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen., Gewicht: 249 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Kues, Dirk: CRASHKURS Öffentliches Recht - Berlin
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: CRASHKURS Öffentliches Recht - Berlin, Titelzusatz: Länderspezifisch - Ab dem Hauptstudium bis zum Referendariat, Auflage: 5. Auflage von 2019 // 5. Auflage, Autor: Kues, Dirk, Verlag: Jura Intensiv // Jura-Intensiv Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Recht // Grundrecht // Unantastbarkeit // Jura // Kommunalrecht // Öffentliches Recht // Ordnungsrecht // Polizeirecht // Verfassungsrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Waffenrecht // Waffengesetz // Recht: Menschenrechte und Bürgerrechte // Sicherheits- // Polizei- // Ordnungs // und Waffenrecht // Landesrecht // Recht: Lehrbücher // Skripten // Prüfungsbücher // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 182, Reihe: Jura intensiv Crashkurs Länderspezifisch - Für Examenskandidaten und Referendare, Informationen: GEKL, Gewicht: 278 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Kues, Dirk: CRASHKURS Öffentliches Recht - Berlin
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: CRASHKURS Öffentliches Recht - Berlin, Titelzusatz: Länderspezifisch - Ab dem Hauptstudium bis zum Referendariat, Auflage: 5. Auflage von 2019 // 5. Auflage, Autor: Kues, Dirk, Verlag: Jura Intensiv // Jura Intensiv Verlags-UG & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Recht // Grundrecht // Unantastbarkeit // Jura // Kommunalrecht // Öffentliches Recht // Ordnungsrecht // Polizeirecht // Verfassungsrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Waffenrecht // Waffengesetz // Recht: Menschenrechte und Bürgerrechte // Sicherheits- // Polizei- // Ordnungs // und Waffenrecht // Landesrecht // Recht: Lehrbücher // Skripten // Prüfungsbücher // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 182, Reihe: Jura intensiv Crashkurs Länderspezifisch - Für Examenskandidaten und Referendare, Informationen: GEKL, Gewicht: 278 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Kues, Dirk: CRASHKURS Öffentliches Recht - Berlin
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: CRASHKURS Öffentliches Recht - Berlin, Titelzusatz: Länderspezifisch - Ab dem Hauptstudium bis zum Referendariat, Auflage: 5. Auflage von 2019 // 5. Auflage, Autor: Kues, Dirk, Verlag: Jura Intensiv // Jura Intensiv Verlags-UG & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Recht // Grundrecht // Unantastbarkeit // Jura // Kommunalrecht // Öffentliches Recht // Ordnungsrecht // Polizeirecht // Verfassungsrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Waffenrecht // Waffengesetz // Recht: Menschenrechte und Bürgerrechte // Sicherheits- // Polizei- // Ordnungs // und Waffenrecht // Landesrecht // Recht: Lehrbücher // Skripten // Prüfungsbücher // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 182, Reihe: Jura intensiv Crashkurs Länderspezifisch - Für Examenskandidaten und Referendare, Informationen: GEKL, Gewicht: 278 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Kugelmann, Dieter: Polizei- und Ordnungsrecht
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.10.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Polizei- und Ordnungsrecht, Auflage: 2. Auflage von 2012 // 2. Auflage, Autor: Kugelmann, Dieter, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ordnungsrecht // Polizeirecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Verfassungsrecht // für die Hochschulausbildung // Sicherheits- // Polizei- // Ordnungs // und Waffenrecht // Strafrecht // allgemein // Öffentliches Recht // Verwaltungsrecht und Verwaltungspraxis, Rubrik: Strafrecht, Seiten: 395, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Reihe: Springer-Lehrbuch, Informationen: Book, Gewicht: 629 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Polizeirecht Berlin
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Polizeirecht Berlin ab 19.9 EURO Die wichtigsten Rechtsgrundlagen für das Studium des Grund- und Eingriffsrechts und die Praxis. Textausgabe. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Rechtliche Aspekte der (freiwillig) ausgeübten ...
48,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Gesetz zur Regelung der Rechtsverhältnisse der Prostituierten - Prostitutionsgesetz. Dieses Gesetz greift Forderungen der Hurenbewegung auf und befreit die Prostitution dieses Vorhaben tatsächlich gelungen ist, bzw. es sich bei den Regelungen lediglich um Symbolik handelt. Der Verfasser beschäftigt sich überwiegend mit dem zivilrechtlichen Teil des Gesetzes, da es hinsichtlich der Prostitution bisher keine fundierten Darstellungen der zivilrechtlichen Probleme gab. Dies nimmt auch nicht wunder, versperrte doch das dieser Tätigkeit anhaftende Verdikt der Sittenwidrigkeit die Sicht und verhinderte so Detailerörterungen. Insoweit gilt es, auch juristisches Neuland zu betreten. Nachfolgend wird das Prostitutionsgesetz vorgestellt, analysiert und sodann seine Folgen für das Zivilrecht in einzelnen beschrieben. Wie ist der Vertrag rechtsdogmatisch zu typisieren? Wie kommt er zustande? Welche Wirksamkeitshindernisse stehen ihm entgegen? Ausgelöst durch eine weitreichende Entscheidung des Verwaltungsgericht Berlin aus dem Jahre 2000, beschäftigt sich der zweite Teil mit den Auswirkungen des Prostitutionsgesetz auf das Gaststätten- und das Gewerberecht. Abgerundet wird die Arbeit mit einem Ausblick auf andere Gebiete des öffentlichen Rechts – laut Gesetzesbegründung – vom Makel der Sittenwidrigkeit. Nach der bisher zu diesem Komplex ergangenen Rechtsprechung der obersten Bundesgerichte, insbesondere des BGH und des Bundesverwaltungsgerichts, verstieß die Prostitution gegen die guten Sitten. Entsprechende Verträge waren nichtig. Prostituierte mussten ihre Einkünfte versteuern, konnten diese aber aufgrund der Sittenwidrigkeit der Verträge nicht einklagen. Diesen Zustand wollte der Gesetzgeber beenden. In der Arbeit wird untersucht, inwieweit dem Gesetzgeber (Bauplanungs- und Polizeirecht)

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Formelle und materielle Versammlungsrechtswidri...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Versammlungsgesetz enthält als besonderes Polizeirecht ein spezifisches Instrumentarium zur Abwehr von durch Versammlungen ausgehenden Gefahren. Im präventiven Bereich sind dies vor allem Anmelde- und Erlaubnispflichten. Diese sind verfassungsrechtlich nicht unproblematisch, jedoch verfassungskonform auslegbar.Der Autor problematisiert die Auswirkungen von Verstößen gegen die Anmelde- und Erlaubnispflichten vor dem Hintergrund einer streng verfassungskonformen Gesetzesauslegung im Hinblick auf die verwaltungsrechtlichen Eingriffsbefugnisse und strafrechtlichen Sanktionen. Dabei wird insgesamt eine homogene Lösung entwickelt, jedoch auch deutlich die Reformbedürftigkeit des Demonstrationsrechts aufgezeigt.Aktuellen Bezug erhält die Arbeit durch die Untersuchung der verfassungsrechtlichen Zulässigkeit von versammlungsfreien Zonen, der sogenannten Bannmeilen oder befriedeten Bezirke, vor dem Hintergrund der Diskussion um die Einrichtung von versammlungsfreien Zonen an für Demonstrationen attraktiven Orten in der Bundeshauptstadt Berlin.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot