Ihr Polizeirecht Shop

Gesamte Strafrechtswissenschaft in internationa...
205,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 7. September 2013 vollendet Jürgen Wolter das 70. Lebensjahr. Mit der vorliegenden Festschrift wollen seine Freunde, Kollegen, wissenschaftlichen Weggefährten und Schüler ihren persönlichen Dank und die hoch verdiente wissenschaftliche Ehrung zum Ausdruck bringen. Sie gilt einem der Großen des Strafrechts und einem umfangreichen und tiefschürfenden wissenschaftlichen Werk von bereits mehr als vierzig Jahren. Nach seiner Habilitation an der Universität Bonn im Jahr 1979 führte Jürgen Wolter, der bis heute eine besondere Verbindung zur spanischen und portugiesischen Strafrechtswissenschaft besitzt, der akademische Werdegang über Rufe an die Universitäten Hamburg II, Heidelberg, Bonn und Regensburg schließlich im Jahr 1993 an die Universität Mannheim, wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2008 den Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtstheorie innehatte. Dort leitete er auch insgesamt neun Jahre lang die strafprozessrechtliche Abteilung des von ihm ins Leben gerufenen Instituts für deutsches und europäisches Strafprozessrecht und Polizeirecht (ISP), dessen interdisziplinärer Forschungsansatz die rechtspolitische Diskussion in vielfältiger Weise beeinflusst hat. Zudem prägt Jürgen Wolter die Strafrechtswissenschaft bis heute, nicht zuletzt durch seine Tätigkeit als Herausgeber, Gesamtredakteur und Autor der beiden Systematischen Kommentare zum Strafgesetzbuch und zum Strafverfahrensrecht sowie seine Funktion als Schriftleiter und Mitherausgeber von "Goltdammer's Archiv für Strafrecht".Die in der Festschrift zu seinen Ehren versammelten, insgesamt 83 Beiträge von 86 namhaften Autoren spiegeln unverkennbar seine wissenschaftlichen Interessen sowie die Schwerpunkte seines Gesamtwerkes wider. Sie reichen von Grund- und Grenzfragen der Strafrechtswissenschaft, dem Allgemeinen und Besonderen Teil des Strafrechts, der Kriminalpolitik und dem Sanktionenrecht über das Strafverfahrens- und Polizeirecht, die Kriminologie, das Jugendstrafrecht und den Strafvollzug bis hin zu den aktuellen Problemen des ausländischen, europäischen und internationalen Strafrechts. Es geht mithin um nichts weniger als das "Gesamte Strafrecht in internationaler Dimension".

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Solidarität, Subsidiarität und Freiheit
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz-Ludwig Knemeyer ist einer der herausragenden Wissenschaftler und Hochschullehrer im Bereich des deutschen Verwaltungsrechts, insbesondere des Kommunal- und des Polizeirechts. Entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum der im vorliegenden Sammelband enthaltenen Beiträge.Dieses reicht vom Kommunalrecht über das Polizeirecht bis hin zum Bau- und Europarecht. Daneben erfasst es sowohl das Straf- und Strafverfahrensrecht als auch das Urheber- und das Sachenrecht. Mit Beiträgen von Prof. Dr. Eckhard Pache, Prof. Dr. Joachim Lege, Prof. Dr. Udo Steiner, Prof. Dr. Franz-Ludwig Knemeyer, Prof. Dr. Markus Ludwigs, Prof. Dr. Olaf Sosnitza, Prof. Dr. Klaus Laubenthal, Prof. Dr. Helmut Baier

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Landesrecht Sachsen-Anhalt
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Studienbuch stellt in übersichtlicher und systematischer Form die wichtigsten ausbildungsrelevanten Teile des sachsen-anhaltinischen Verfassungs- und Verwaltungsrechts dar. Mit Verfassungsrecht, Verwaltungsorganisationsrecht, Kommunalrecht, Polizeirecht und Baurecht sowie Umwelt-, Bildungs- und Datenschutzrecht werden die für Examen und Praxis relevanten Kerngebiete unter Einbeziehung von Rechtsprechung und Literatur abgehandelt. Zahlreiche Beispiele vereinfachen das Verständnis, und Klausurhinweise schärfen den Blick für fehlerträchtige Fragestellungen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Kroll, Ottmar: Wahre und falsche Geständnisse i...
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wahre und falsche Geständnisse in Vernehmungen, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Kroll, Ottmar, Verlag: Boorberg, R. Verlag // Boorberg, Richard, Verlag GmbH & Co KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Strafrecht // Verhör // Vernehmung // Polizei // Kriminalpolizei // Schutzpolizei // Volkspolizei // Kriminalistik // Kriminal // Polizeirecht // Kriminalermittlungen und Verbrechensaufklärung // Polizeirecht und Polizeiverfahren // Deutschland, Rubrik: Strafrecht, Seiten: 128, Gewicht: 149 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Strafe - Maßregel - Sicherungsverwahrung
133,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Sicherungsverwahrung gilt als die fragwürdigste Maßregel des strafrechtlichen Rechtsfolgensystems. Hinsichtlich der dogmatischen Einordnung der Maßregeln als Straf- oder Polizeirecht und der Bewertung des Verhältnisses der strafrechtlichen Spuren untereinander bestehen große Unsicherheiten. Diese Unsicherheiten sind nicht neu, sondern Ausdruck des bisher nicht gelösten Streits über das Verhältnis von Schuld und Prävention im Strafrecht. Ausgehend von den Straftheorien wird daher die Dogmatik des zweispurigen Rechtsfolgensystems unter besonderer Berücksichtigung der Sicherungsverwahrung untersucht und verfassungs- und menschenrechtlich gewürdigt. Überlegt wird, wie die Spannungen im Maßregelrecht abgemildert werden können und die Renaissance der Sicherungsverwahrung zu erklären ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Grundrechtseingriffe im Ermittlungsverfahren un...
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits seit den 1970er Jahren sind die Eingriffs- und Überwachungsbefugnisse des Staates erheblich ausgeweitet worden, zunächst angeheizt durch den Terrorismus der Rote Armee Fraktion, dann durch die Organisierte Kriminalität, später durch den islamistischen Terrorismus und in jüngerer Vergangenheit durch den rechtsextremen Terrorismus.Die Arbeit analysiert diese Entwicklung und geht der Frage nach, ob die staatliche Verbrechensbekämpfung ihrer derzeitigen normativen und faktischen Struktur nach noch hinreichend Raum für einen effektiven Grundrechteschutz lässt oder ob sie vielmehr in toto eine grundrechtsfeindliche Ausrichtung angenommen hat. Die Autorin identifiziert, dass verschiedene Entwicklungsstränge im Strafprozessrecht und im Polizeirecht, auf nationaler und auf europäischer Ebene die rechtsstaatlichen Grenzen der Verbrechensbekämpfung erodiert haben, und entwickelt konkrete Reformvorschläge, um einen effektiven Grundrechteschutz zu gewährleisten.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Polizei- und Gewerberecht
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Lehrbrief behandelt in seinem ersten Teil das allgemeine Polizeirecht, im zweiten Teil das Gewerberecht im Freistaat Sachsen.Der Überblick über das allgemeine Polizeirecht enthält alle wichtigen Grundsätze, Rechts- und Verwaltungsvorschriften. Besonders berücksichtigt werden die Systematik dieses Rechtsgebiets und seine Besonderheiten gegenüber anderen Rechtsgebieten - vor allem dem Gewerbe-, Ordnungswidrigkeiten- und Versammlungsrecht. Durch die Verwendung zahlreicher Beispiele wird der Bezug zur Praxis hergestellt.Die Einführung in das Gewerberecht, das Hauptbestandteil des Wirtschaftsverwaltungsrechts und somit des besonderen Verwaltungsrechts ist, enthält die Gewerbeordnung und ihre wesentlichen Nebengesetze.Abgrenzung und Einordnung von gewerberechtlichen Problemen sowie die Verbindung zwischen dem allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht werden u.a. behandelt.Testfragen und Klausuren mit Musterlösungen am Ende der jeweiligen Abschnitte ermöglichen es, Wissen zu festigen und erlernte Kenntnisse anzuwenden.Dieser Lehrbrief versteht sich als unterrichts- und studienbegleitendes Lehrmaterial im Bereich der Ausbildung der Anwärter des allgemeinen mittleren und des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes, Aus- und Fortbildung von Verwaltungsfachangestellten und Fachangestellten für Bürokommunikation, Fort- und Weiterbildung des Angestelltenlehrgangs I und Angestelltenlehrgangs II, des Verwaltungsfachwirt-Studienganges an der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Leipzig.Hartwig Elzermann, Dozent im Fachbereich Recht/Sozialwissenschaften/Sprachen an der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH), Rothenburg,Sven Richter, Rechtsanwalt aus Chemnitz, Honorardozent im Fachgebiet Verwaltungsrecht für die Studieninstitute Dresden und Chemnitz, für die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Dresden, Ausbildungszentrum Bobritzsch und Fachhochschule Meißen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Blauer. USA Jacke BLUC01442/003580/999
Unser Tipp
164,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Jacke aus Mikrofaser von Blauer. USA Jacke im typischen US-Style - einst Arbeitskleidung für US Army, Polizei und Security im Weißen Haus, heute international heiße Kult-Casuals, die auch Promis am Wochenende tragen. Warum diese Jacke so heiß begehrt ist? Funktionalität und authentisches Design verbinden sich mit hochwertiger Verarbeitung zu einem außergewöhnlichem Look. Optimale Bewegungsfreiheit bieten die Falten an der Schulterpartie hinten und die elastischen Seiteneinsätze in Rillen-Optik. Muster: Uni & Uninah Details: Kurz, Gerade geschnitten Vorderteil: Kragen mit Reißverschluss, Mit Stehkragen, Mit Zwei-Wege-Reißverschluss Taschen: Tasche/n mit Reißverschluss Rückteil: Mit Volumenfalte Futter: Polyamid Obermaterial: Polyamid Innentaschen: Tasche/n mit Reißverschluss innen, Aufgesetzte Tasche/n innen Rechts eine ProduktFarbe: Schwarz-ton Maße: Bei Größe L Rückenlänge ohne Kragen ca. 64 cm, Brustweite ca. 106 cm Besonderheiten: Stehkragen mit weitenverstellbarem Druckknopf-Riegel Kragen innen aus feinem Rippenstrick Saum mit Bund, vorne mit weitenverstellbarem Druckknopf-Riegel Mit elastischen Seitenteilen in Rillen-Optik Ärmelsaum mit Reißverschluss und Keileinsatz Rechter Oberarm mit US-Flaggen-Patch Über der Brusttasche rechts mit Stickerei Tipp: Die Jacke fällt kleiner aus Label / Logo: Über der Brusttasche links mit Lasche Linker Oberarm mit Patch Ton in Ton

Anbieter: Just4Men
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Handbuch IT-Strafrecht
95,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch erläutert erstmals alle Straftatbestände, die in Österreich für den IT-Bereich relevant sind sowie die wichtigsten Datenermittlungsbefugnisse mit IT-Bezug im Strafprozess- und Polizeirecht.- Komplexe Rechtsprobleme werden auf Basis von Literatur und Rechtsprechung verständlich aufbereitet.- Anschauliche Beispiele ermöglichen die optimale Verwendbarkeit in der Praxis.- Alle Rechtsvorschriften und Strafbarkeitsvoraussetzungen sind auf dem neuesten Stand.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Europol aus Sicht der deutschen Länder
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 01. Juli 1999 hat die Europäische Polizeibehörde - kurz Europol genannt - offiziell ihre Arbeit aufgenommen. Aufgrund der vielfach geäußerten Forderungen nach Übertragung exekutiver Befugnisse auf Europol nach dem Vorbild des Federal Bureau of Investigation (FBI) in den USA rückt zunehmend das Problem in den Vordergrund, daß das Polizeirecht in der Bundesrepublik Deutschland Ländersache ist. Europol und dessen schon bald zu erwartender Ausbau stehen daher im Spannungsfeld zwischen wirksamer internationaler Verbrechensbekämpfung einerseits und deutschem Föderalismus andererseits. Die Arbeit versucht, Europol detailliert aus Sicht der deutschen Länder zu beleuchten. Ziel der Untersuchung ist es, die Rechtsgrundlagen, die Notwendigkeit und die Grenzen von Europol und der Übertragung exekutiver Befugnisse auf Europol zu ermitteln.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das Recht des polizeilichen Schußwaffengebrauchs
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vorschriften der Polizeigesetze über den Schußwaffengebrauch sind von den Schwierigkeiten geprägt, einen adäquaten sprachlichen Rahmen für diese Maßnahme zu finden. Die Gesetzgeber haben sich mit der Übernahme strafrechtlicher Wertungen beholfen. Bei den Voraussetzungen für den Schußwaffengebrauch und den Notrechtsvorbehalt zeigt sich indessen, daß die Gleichung Polizeirecht - Strafrecht nicht aufgeht und deren Rest vor allem den Störer belastet. Die Arbeit zeigt die Schwachstellen, zu denen die Verbindung der inkongruenten Rechtsgebiete führt, befaßt sich mit den verfassungsrechtlichen Grundlagen des Eingriffs und stellt einen Vorschlag für eine aus den polizeilichen Wertungen entwickelte, schlüssigere Regelung des präventiven Schußwaffengebrauchs vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
"Gegenwärtiger Angriff", "drohende" und "gegenw...
61,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Arbeit unternimmt den Versuch, aus den Grundgedanken der Notrechte Kriterien zur näheren Bestimmung des "gegenwärtigen Angriffs" bei der Notwehr und der "drohenden" bzw. "gegenwärtigen Gefahr" im Notstandsrecht zu entwickeln. Ein Kernstück der Arbeit bildet die Untersuchung der ratio der Notwehr. Dabei wird nachgewiesen, daß deren rigorose Ausgestaltung im geltenden Recht entgegen der herrschenden Notwehrdeutung nur durch eine individualistische, auf die Interessenlage des Angreifers abstellende Konzeption zu erklären ist. Andererseits wird begründet, daß diese nicht notwendigerweise die Berücksichtigung des Solidaritätsprinzips ausschließt, und es wird vorgeschlagen, de lege ferenda das polizeirechtliche Proportionalitätserfordernis auch auf das private Notwehrrecht zu übertragen. Bei der Bestimmung der Kriterien der "drohenden" bzw. "gegenwärtigen Gefahr" wird zwischen Defensiv-, Aggressiv- und entschuldigendem Notstand differenziert, und es werden Verbindungen zwischen diesen Notrechten und den parallelen Regelungen im Polizeirecht aufgezeigt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht